Prophylaxe

Individuelle Aufklärung – intensive Reinigung – Recall

Prophylaxe ist mehr als nur das Zähneputzen.

Hinter dem Begriff Prophylaxe verbirgt sich mehr als nur Zähne putzen. Was genau mit welcher Intensität zum Einsatz kommt, ist sehr individuell.

Kein Patient gleicht dem anderen. Jedes Alter hat seine eigenen Herausforderungen. Schwierige Zahnstellungen im Wechselgebiss, Zahnengstände, kieferorthopädische Apparaturen oder Zahnersatz erschweren oftmals die Reinigung. Auch die Implantatpflege bedarf besonderer Sorgfalt.

Bei unseren ganz jungen Patienten ist zudem die motorische Entwicklung noch nicht vollständig ausgereift. Auch in hohem Alter wird die Zahnreinigung zur täglichen Anstrengung.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Zahnbelag bildet den Grundstein für Karies und Zahnfleischentzündung! Dann kann eine Parodontose-Behandlung notwendig werden. Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Im Drogeriemarkt ist man angesichts der Angebotsvielfalt für die häus­liche Zahnpflege überfordert. Welches Produkt ist das richtige für mich? Was wirkt am besten gegen Zahnbeläge? Im Rahmen der Professionellen Zahnreinigung können wir Ihnen diese und andere Fragen beantworten.

Effektives Vorsorgekonzept: Für Ihre Mundhygiene setzen wir uns ein

  • Zahnärztin Kristin Kuntsche erklärt Ihnen, wie selbst schwer zugängliche Stellen richtig gereinigt werden.
  • Wir üben mit Ihnen den Einsatz von Zwischenraumbürstchen und Co und klären Sie über verschiedene Zahnpasten sowie Mundspülungen auf.
  • Wir suchen die für Sie geeigneten Produkte heraus.

Nach der gründlichen Reinigung, polieren wir sorgfältig die Zähne und Zwischenräume. Je nachdem, wie hartnäckig die Beläge und Verfärbungen sind, kommen verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz.

Raue Oberflächen und feste Zahnbeläge machen die häusliche Zahnpflege oft schwierig. Sauber polierte Oberflächen und Zwischenräume sind leichter zu reinigen. Bakterien haben weniger Chancen sich anzuheften. So sieht eine erfolgreiche Prophylaxe aus: Nach der Professionellen Zahnreinigung erlebt man ein sauberes, glattes Mundgefühl. Die Zähne erstrahlen wieder in ihrem natürlichen Weiß.

Der zeitliche Abstand zwischen einer Professionellen Zahnreinigung hängt von verschiedenen Faktoren wie z. B. dem individuellen Kariesrisiko ab. Ihre Zahnarztpraxis in Baldham berät Sie gern.

PZR: Ab wann?

Die richtige Prophylaxe ist schon im Kindesalter wichtig

Ab welchem Alter ist eine Professionelle Zahnreinigung eigentlich sinnvoll? Am besten so früh wie möglich. Kinder können heutzutage kariesfrei aufwachsen. Dazu gehören auch die richtigen Ernährungs­gewohnheiten und die Entwicklung eines Mund­hygiene­bewusstseins – sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern.

Vorgelebt lernen und begreifen Kinder einfacher. Schon bei unseren kleinen Patienten ist das Heranführen an die richtige Zahnpflege wichtig. Alters­ent­sprechend üben wir gemeinsam mit den Kindern die richtige Putztechnik. Wir begleiten sie durch die schwierige Zeit des Wechsel­gebisses. Denn vor allem die frisch durch­ge­brochenen Zähne sind besonders kariesgefährdet. Oftmals erschweren auch festsitzende kiefer­orthopädische Geräte das tägliche Putzen.

Wir helfen beim Bewältigen dieser besonderen Heraus­forderungen. Wenn wir es durch diese Zeit läsionsfrei geschafft haben, und regelmäßige Prophylaxe Behandlungen stattfinden, stehen die Chancen gut, dass Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben.

logo-compact konzept phone mail marker jameda google facebook arrow tooth-stars tooth-bars tooth-check

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.